Mitgift

Mitgift, 2001, Künstlerhaus Göttingen

Im Rahmen der Ausstellungsreihe ‚Kunstsequenzen’ wurde ich eingeladen eine raumbezogene Arbeit für das Künstlerhaus Göttingen zu entwickeln. Bei der ersten Besichtigung war offensichtlich, dass der Raum aufgrund fehlender bespielbarer Wände und vieler störender Raumelemente, wie Heizkörper und Stromkästen für eine klassische Ausstellung kaum geeignet war.

Ich fotografierte Heizkörper und Stromkasten, vervielfältigte diese beiden Motive in der Originalgröße und kaschierte sie formatfüllend auf einen Holz-Träger (MDF). Dabei richtete sich die Anzahl der Heizkörper und Stromkästen nach dem vorhandenen freien Präsentationsflächen an der Wand.